Kronach- Solisten, Ensembles und Solisten präsentierten Höhepunkte aus der Arbeit des Schuljahres. Gleichzeitig feierte man damit auch das 33-jährige Bestehen der Schule, die 1979 durch den Landkreis Kronach gegründet worden war und sich in den Räumlichkeiten der dafür umgebauten ehemaligen Kreisbibliothek befindet.

Entsprechend stolz auf die für Kronach so segensreiche Einrichtung, die dem kulturellen Leben im Landkreis zahlreiche Impulse gibt und talentierten jungen Menschen eine Perspektive bietet, zeigte sich dann auch Landrat Oswald Marr in seinem Grußwort. Welch großes künstlerisches Potenzial im Kompetenzzentrum in Sachen Musik heranwächst, stellten die Akteure beim ebenso interessanten wie abwechslungsreichen Programm mit Beiträgen unterschiedlichster Herkunft eindrucksvoll unter Beweis. So glänzten alle Mitwirkenden mit hoher Musikalität und Präsens - gepaart mit unglaublichem Feingefühl sowie Emotionen und Tiefgang, vor allem aber mit einer schier ansteckenden Musizierfreude.