Ein Holztransporter mit hoher Ladung zog am Mittwochabend auf dem Rennsteig in Ludwigsstadt die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich. Noch bevor die Beamten den Lkw mit Anhänger anhalten konnten, bog das Gespann von der Staatsstraße in Richtung Roter Turm ab und der Fahrer versuchte, bei seiner Fahrt über verschiedene Waldwege einer Kontrolle zu entgehen. Nachdem der Transporter gestoppt werden konnte, kam anschließend beim Wiegen des Gespanns heraus, dass der Lkw um 28 Prozent überladen war. pol