Ihr erster Gang zum Altar liegt teilweise sieben Jahrzehnte zurück. Nun trafen sich die Weggefährten in ihren Heimatgemeinden zu den Festgottesdiensten wieder.