Im zauberhaften Ambiente der frühlingshaft dekorierten Kühnlenzpassage gab es von Freitag bis Sonntag alles, was den Frühling noch schöner macht: An rund 20 Ständen präsentierten Hobbykünstler und Aussteller aus Kronach und aus benachbarten Landkreisen erlesene und hochwertige Waren, insbesondere selbst angefertigte Einzelstücke - so beispielsweise Kunsthandwerk, Mode, Taschen, Textilien und Schmuck wie auch kulinarische Spezialitäten aus der Region.

Einen breiten Raum nahm vor allem der Bereich Haus und Garten ein. Frühlingspflanzen, Wohn- und Gartenaccessoires sowie jede Menge Dekorationsideen aus den verschiedensten Naturmaterialien machten so richtig Lust auf Gartenarbeit. Veranstalter und Ausrichter des Frühlings-Markts war der Verein "Kronach.er.leben". Mit der Ausstellung haben die Hauptorganisatoren Irene Tobiaschek, Sandra Bauer und Jochen Friedrich voll ins Schwarze getroffen.
Ganz bewusst legten diese den Markt in den April, um die Frühlings- und Aufbruchsstimmung aufzugreifen.

"Das ist ein traumhaft schönes Ambiente", war dann auch immer wieder zu hören - von Besuchern wie auch Ausstellern. Die Gäste fühlten sich sichtlich wohl. Sie bummelten, betrachteten und natürlich kauften sie auch. Die Aussteller ihrerseits freuten sich, ihre Waren in solch stimmungsvoller Atmosphäre präsentieren zu können. So gab es dann auch durchwegs viel Lob für die Organisatoren. "Es ist schön, wie viel sie immer wieder der Bevölkerung in der Kühnlenzpassage bieten", lobte beispielsweise Hartmut Nenninger, der auf den Martini-Markt, die Kunstvolle Weihnacht und jetzt den Frühlings-Markt verwies.

"Ich bin jedes Mal aufs Neue gespannt, was die Aussteller mitbringen und wie sie ihre Waren präsentieren", strahlte Irene Tobiaschek. Sie und auch Sandra Bauer sowie Jochen Friedrich freuten sich, dass der Frühlings-Markt gleich zu Beginn am Freitagnachmittag sehr gut besucht war. Im Laufe des Wochenendes strömten dann immer mehr Besucher in die Kühnlenzpassage.

Bei einer großen Frühlingsverlosung gab es viele schöne Preise zu gewinnen - so Gutscheine in Kronacher Geschäften sowie als Hauptpreis ein Candle-Light-Dinner in der Bastion Marie. Auch die Kleinen kamen nicht zu kurz. Beim allseits beliebten Kinderschminken konnten sie in eine fabelhafte Welt eintauchen. So vielseitig wie der Frühlings-Markt war auch die angebotene frühlingshafte Kulinarik. Kronach darf sich freuen: Das frühlingshafte Highlight soll sich als fester Termin im Jahreskalender der Stadt etablieren.