Die Finanzierung erfolgt mit Hilfe des staatlichen Förderprogramms, unter Beteiligung der Marktgemeinde, des Erzbischöflichen Ordinariats und der Katholischen Kirchenstiftung.
Am heutigen Freitag wird eine kleine Segnungsfeier gehalten. Die Öffentlichkeit wird zu einem späteren Zeitpunkt gesondert zu einen Tag der offenen Tür eingeladen. Dann können die Knirpse auch selbst ihren schön gestalteten Kindergarten mit Kinderkrippe zeigen.