Für zünftige Marschmusik sorgten die Blaskapelle Tettau mit Holger Heinz, die Haache Volksmusikanten mit Thomas Rauh sowie die Bergmannskapelle Stockheim unter der Stabführung von Jürgen Zoller.

Durch Böllerschüsse der Mitwitzer Schützen wurde der Auszug akustisch begleitet. Eine starke Gruppe bildete vor allem der Patenverein aus Burggrub. Weiter waren die Schützenvereine aus Kronach, Pressig, Wallenfels, Vogtendorf und Steinbach am Wald sowie Ludwigsstadt präsent. Den Zugschluss bildeten die Stockheimer Schützen mit ihrem König Armin Schülner. Die örtliche Feuerwehr zeichnete für die Straßenabsperrung verantwortlich.

Zahlreiche Zuschauer säumten die Straßen und spendeten Beifall. Nach dem Aufmarsch herrschte Hochstimmung in der überfüllten Ass-Schützenhalle. Zum Ausklang des Tages boten die Musikanten aus Tettau Stimmungsmusik.