Die Feuerwehr Kronach wurde am gestrigen Freitag gegen 15 Uhr zu einem Einsatz gerufen. Durch die anhaltenden starken Regenfälle war die Kapazität des Kanals erschöpft und das Schmutzwasser überflutete die Alte Bamberger Straße entlang der Haßlach auf etwa 50 Metern.
Mit zwei Pumpen wurde das Wasser in den Fluss gepumpt und eine Überflutung der angrenzenden Anwesen verhindert. Durch den nachlassenden Regen entspannte sich die Situation, so dass die Feuerwehr Kronach nach circa einer Stunde den Einsatz beenden konnte.
Eingesetzt waren zwei Fahrzeuge und 15 Feuerwehrdienstleistende. red