Bei der Kontrolle eines Pkw-Fahrers in der Kulmbacher Straße in Kronach nahmen die Polizeibeamten am Donnerstagabend eine deutliche Alkoholfahne wahr. Der Mann war der Polizeistreife aufgefallen, weil er mit dem Handy telefonierte. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,06 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.