Bei der Kontrolle eines Pkw-Fahrers am Mittwochabend auf der B173 bei Küps, konnten die Polizeibeamten beim 19-jährigen Fahrzeugführer drogentypische Merkmale feststellen. Der Mann räumte ein, am Vortag, einen Joint geraucht zu haben, berichtet die Polizei.

Etwa drei Stunden später bemerkten die Polizisten im Stadtgebiet von Kronach bei einem 21-jährigen Pkw-Fahrer ebenfalls Ausfallerscheinungen, die auf Drogenkonsum hindeuteten.

Bei beiden Fahrern wurden Blutentnahmen angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.