Auf der Kreisstraße zwischen Friesen und Gundelsdorf musste die Polizei am Sonntagabend einen Wildunfall aufnehmen. Gegen 21.45 Uhr überquerte ein Hirsch die Straße und lief in einen Ford Focus, berichtet die Polizei.

Die komplette rechte Fahrzeugseite ist beim Anstoss beschädigt und ein Schaden von etwa 6000 Euro verursacht worden.

Das Rotwild ist an der Unfallstelle verendet und durch den zuständigen Jagdpächter versorgt worden.