Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann am Montag kurz vor 18 Uhr die Kreisstraße 4 von Marienroth kommend in Richtung Posseck. Auf halber Strecke kam ihm ein Fahrzeug auf seiner Seite entgegen. Er wich mit seinem VW-Polo nach rechts aus und fuhr ins Bankett. Sein Pkw kam ins Schleudern und anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich der Kleinwagen an der Böschung und kam auf den Rädern wieder zum Stehen.

Zur Bergung des Verletzten musste die Kreisstraße komplett gesperrt werden. Mit Hilfe der Rettungsschere konnte die Freiwillige Feuerwehr Pressig den Verunglückten aus seinem Pkw befreien, sodass der Rettungsdienst den am Rücken verletzten Mann in die Frankenwaldklinik bringen konnte. Der Polo hat nur noch Schrottwert. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Ludwigsstadt unter Tel.: 09263/975020 entgegen.