Der seit Ende Oktober vermisste 40-jährige Mann wurde am Dienstag leblos in einem Waldstück bei Kronach aufgefunden. Dies teilt die Polizei mit.

Angehörige hatten den Mann am 21. Oktober 2017 als vermisst gemeldet. Trotz tagelanger umfangreicher Suchmaßnahmen mit einer großen Anzahl Einsatzkräften und Suchhunden, konnte der 40-Jährige nicht aufgefunden werden.

Ein Landwirt entdeckte den Vermissten am Dienstag in einem Waldstück zwischen den Stadtteilen Ziegelerden und Kestel. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Todesermittlungen übernommen. Diese, sowie eine von der Staatsanwaltschaft Coburg angeordnete Obduktion, erbrachten keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.