Dank einer Förderung des Soforthilfeprogramms Bibliotheken „Vor Ort für alle“ des Deutschen Bibliotheksverbandes und der Bundesregierung für Kultur und Medien startet die Stadtbibliothek  im KUK Dettelbach noch pünktlich zu Beginn der Sommerferien ihre Sommerbibliothek.

Hierfür hat sie sich den Skulpturenpark in Dettelbach ausgesucht. Zwischen Skulpturen und schattigen Bäumen werden die ehrenamtlichen Lesepaten der Bibliothek jeden Mittwoch  in den Ferien von 10 bis 11 Uhr für Kinder zwischen vier und sieben Jahren ihre Lesestunde anbieten, heißt es in einer Mitteilung der Bibliothek. Und während die Kinder den Geschichten lauschen und im Anschluss noch gemeinsam mit den Lesepaten etwas basteln, malen oder spielen, können es sich die Eltern auf Liegestühlen bequem machen und in den neusten Romanen und Zeitschriften der Bibliothek blättern (Anmeldung: stadtbibliothek@dettelbach.de oder Tel.: (09324) 3560).

Weiteres Programm

Zusätzlich findet im Rahmen der Sommerbibliothek am 12. und 16. August jeweils von 10 bis 11.30 Uhr eine gemeinsame Aktion mit dem Familienstützpunkt Dettelbach „Faltertreff meets Sommerbibliothek" (Anmeldung: familienstuetzpunkt@dettelbach.de), eine Ferienpass-Aktion „Olympische Spiele“ (19. August, 10 bis 12 Uhr, www.unser-ferienprogramm.de/dettelbach) und ein Märchennachmittag für Kinder von vier bis acht Jahren (9. September, 15.30 bis 16.30 Uhr, stadtbibliothek@dettelbach.de) statt.

Weiter geht es mit einem Mini-Leseclub im KUK. Alle Kindergartenkinder, die sich beim Mini-Leseclub anmelden, erhalten ein kleines Begrüßungsgeschenk und eine Stempelkarte, auf der sie jedes gelesene Buch abstempeln lassen können. Sind alle Stempel gesammelt, wartet noch eine kleine Überraschung auf sie, so die Mitteilung weiter.

Die Schulkinder der 1. bis 6. Klasse können sich im Sommerferien-Leseclub anmelden und haben somit exklusiven Zugriff auf die neuesten Kinderbücher. Zu Beginn des neuen Schuljahres findet eine Verlosung im Rahmen der Abschlussfeier statt. Hierzu hat die Stadtbibliothek den Detektiv Alex Schrumpf eingeladen, der die Kinder in die Geheimnisse der Kriminalistik einführen wird.

Die Stadtbibliothek ist geöffnet Montag bis Donnerstag, 10 bis 17 Uhr, Freitag, 10 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr.