Der Weinbauverein Sulzfeld pflanzte am Weinwanderweg Maustal den Baum des Jahres. Der Arbeitskreis Franken „Wein. Schöner. Land“ hat die Fränkische Hauszwetschge als Baum des Jahres 2017 ausgewählt.

Der Fränkische Weinbauverband stellt jedem Weinbauverein in Franken einen solchen Baum zur Verfügung, heißt es in der Pressemitteilung. Mit Unterstützung der Weinprinzessin Madeline und dem Vorsitzenden Ewald Seitz sowie Sulzfelder Winzern wurde der Zwetschgenbaum gepflanzt. Mit einem Sulzfelder Bocksbeutel wurde nach der Arbeit angestoßen.