Mittwochmittag befuhr ein 39-jähriger die Ritterstraße in Kitzingen. Beim Rangieren touchierte er nach Angaben der Polizei mit dem Heck seines Fahrzeuges die Front eines dort geparkten Autos. Es entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

Gegen 16 Uhr musste ein Lkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2271 an einer Ampel anhalten. Aufgrund der Verkehrslage setzte er laut Polizei er ein Stück zurück. Dabei stieß der Anhänger des Lkw gegen die Front des hinter ihm stehenden Autos. Durch den Unfall entstand ein Schaden von circa 600 Euro.