Zwei Unfallfluchten ereigneten sich am Wochenende im Landkreis, wie die Polizei mitteilt.

Am Sonntag zwischen 3 Uhr nachts und 16 Uhr am Nachmittag stieß ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Mainstraße in Nordheim mit seinem Fahrzeug gegen einen geparkten Seat. Dieser wurde an der linken hinteren Fahrzeugseite beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 500 Euro.

Außerdem stieß ein Verkehrsteilnehmer in Segnitz zwischen Samstag, 14 Uhr, und Sonntag, 11.15 Uhr,  in der Sulzfelder Straße mit seinem Fahrzeug gegen einen geparkten Fiat. Dieser wurde am Fahrzeugheck beschädigt. Der Verursacher hinterließ einen Schaden von etwa 800 Euro.

Hinweise in beiden Unfällen an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.