Ein 65-Jähriger erstatte am Freitag bei der Polizei in Kitzingen Anzeige gegen einen unbekannten Radfahrer. So wurde bekannt, dass der Mann am Donnerstagabend auf dem Radweg in Volkach, der parallel zur KT34 verläuft, wegen eines zu knappen Überholmanövers in Streit mit einem anderen Fahrradfahrer geriet. Der Unbekannte beleidigte den 65-Jährigen so derb, dass dieser ihn festhalten wollte. Der andere Radler trat jedoch gegen das Bein und gegen das Fahrrad des Rentners, sodass er vom Fahrrad stürzte. Trotz eines Bruches an der Hand verfolgte der 65-Jährige den flüchtenden Jugendlichen bis zum Elgersheimerhof, konnte ihn jedoch nicht mehr stellen, teilt die Polizei mit. Vom bislang unbekannten Täter liegt folgende Beschreibung vor: 14 bis 16 Jahre, schlank, seitlich kurze schwarze Haare, schwarze Hose, weißes T-Shirt und weißes Fahrrad.

Hinweise an die Polizei Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.