Unter dem Motto „Wir schaffen den Müll weg“ ruft die Stadt Kitzingen noch bis zum 15. April zur Müllsammelaktion auf.  Das ließ sich die Etwashäuserin Anja Denk nicht zweimal sagen und trommelte ihre beiden Enkeltöchter Samira und Emilia sowie die Nachbarskinder zusammen, um eine Müllsammelaktion zu starten. Hoch motiviert, mit Handschuhen, Zangen und Bollerwagen ausgestattet, liefen sie den Hoheimer Weg, Unteren See und das Ufer rund um den See ab. Auf dieser Strecke sammelten sie zwei große Säcke mit Abfall und zwei Eimer mit Glasflaschen und Glassplittern auf. Die Kinder waren sehr erstaunt, wie viel Müll auf einer so kurzen Strecke lag. Am Ende der Aktion gab es für jeden fleißigen Helfer ein Eis.

Von: Anja Denk, Etwashausen