Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren in der Probenwoche vor den Musiktheateraufführungen am Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule: einige Schülerinnen und Schüler proben auf der Open Air-Bühne im Pausenhof, andere sind beim Tanztraining, die Musiktheaterband studiert die Songs fertig ein, Mitglieder des P-Seminars setzen die letzten Pinselstriche beim Bühnenbild oder passen den Jüngeren Kostüme an, die Licht- und Tontechnik verlegt Kabel zum Mischpult.

Nach Monaten der Corona-Zwangspause muss jetzt alles schnell gehen, aber alle packen mit Begeisterung an. Das Musical „Willkommen in der Zwischenzeit“ (Text: Evi Semle, Musik: Gerd Semle) handelt von sechs Jugendlichen, die eigentlich zu einem Ferienhaus unterwegs waren, um gemütlich ins neue Jahr zu feiern. Dort angekommen stoßen sie aber nur auf eine heruntergekommene Villa, mit deren Betreten sie in das Jahr 1921 versetzt werden. Die Aufführungen sind am Freitag, 23. Juli, um 19 Uhr, und am Sonntag, 17 Uhr, jeweils im Pausenhof des Landschulheims. Weitere Infos unter lsh-wiesentheid.de