Am Sonntagmorgen war ein Autofahrer zwischen Geesdorf und Wiesentheid unterwegs, als auf Höhe der Abfahrt zu Bundesstraße 286 ein Rehbock die Fahrbahn kreuzte. Das Tier wurde von dem Auto erfasst und überlebte den Zusammenstoß nicht. Es entstand ein Schaden von 5000 Euro, schreibt die Polizei.