Am Sonntagabend ereignete sich ein Wildunfall im Landkreis Kitzingen. Eine Autofahrerin war auf der Michelfelder Straße von Mainbernheim in Richtung Michelfeld unterwegs. Plötzlich querte ein Reh die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß. Das verletzte Tier wurde vom Jagdpächter erlöst, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Am Auto entstand Schaden von circa 5000 Euro.