Ein Verkehrsteilnehmer fuhr am Dienstag gegen 17.30 Uhr von Volkach kommend die KT 34 in Richtung Fahr entlang. Ein Hase kreuzte die Fahrbahn und wurde laut Polizeiangaben vom Pkw erfasst. Es entstand ein Sachschaden am rechten Frontbereich in Höhe von 3000 Euro.

Gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße bei Schwarzach ein Wildunfall mit einem Dachs. Dieser querte die Straße und wurde von einem Pkw erfasst. Das Tier konnte nicht mehr aufgefunden werden. Es entstand ein Frontschaden in Höhe von 500 Euro.