Wo und wie möchte ich im Alter wohnen und leben? Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Seniorenwochen am Montag, 12. Oktober, soll es praxisnahe Antworten auf diese Fragen geben. Referentin Brigitte Herkert von der Koordinierungsstelle „Wohnen im Alter“, München, wird einen Überblick über alternative Wohnformen für ältere Menschen geben.

Anschließend stellen Experten aus dem Landkreis Kitzingen verschiedene Wohnformen, aber auch Rahmenbedingungen und Tipps für ein möglichst langes Wohnen zuhause vor.

Abmeldungen aus organisatorischen Gründen bei Herbert Köhl, Tel. (09321) 9 28 50 10, Mail: herbert.koehl@kitzingen.de, oder Manuela Link, Tel. (09321) 9 28 50 15: Mail: manuela.link@kitzingen.de.