60 Jahre Altersunterschied, aber das gleiche musikalische Interesse: Nach dem Motto „Früh übt sich, wer einmal ein großer Musikant werden will“, ist der sechsjährige Christoph Schafferhans immer dabei, wenn sein Opa Josef Müller mit der Blaskapelle Stadelschwarzach die großen Marschbecken schlägt. Christoph hat die Ausgabe für Kinder – und wer ihm zusieht und zuhört, merkt: Es passt schon jetzt jeder Schlag. Die Frage, ob er denn nicht aufgeregt ist, wenn er bei den „großen Musikern“ mitläuft, sagt er ganz kess: „Nein“. Christoph ist schon etliche Male bei Festzügen der Stadelschwarzacher Musikanten mitmarschiert, so auch beim Volkacher Weinfest, als er selbstverständlich auch wieder kräftig die Becken geschlagen hat.