Neun Vorschulkinder aus dem Haus für Kinder in Obervolkach nahmen an einem Verkehrssicherheitstraining der Polizeiinspektion Kitzingen teil. Sehr zur Freude der Kinder übten sie mit Elektromotorrädern zunächst einmal die richtige Fahrspur einzuhalten. Nachdem alle die richtige Fahrtechnik beherrschten, mussten sie Verkehrsschilder beachten und die Fahrtrichtung durch Handzeichen anzeigen. Glücklich nahmen sie nach dem Training ein Malheft und ein Bilderbuch zum Thema „Sicher zu Schule“ entgegen. Stolz waren sie vor allem über das Lob der Polizisten, heißt es am Ende der Mitteilung aus dem Haus der Kinder.