In der Nacht auf Dienstag hatte ein Straßenbauer seinen Lkw in der Buchbrunner Straße in Kitzingen vor seinem Wohnanwesen abgestellt. Als der 35-Jährige am Morgen zu seinem Laster kam, waren einige Werkzeuge verschwunden. Unbekannte Täter hatten einen Stampfer, einen Fugenschneider sowie zwei Spanngurte von der Ladefläche entwendet, teilt die Polizei mit. Der Schaden beläuft sich auf 1800 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen, Tel. (0 93 21) 14 10.