In Zeiten von Corona, wenn Weinproben beim Winzer oder in der Vinothek nicht stattfinden können, heißt es, sich etwas einfallen zu lassen. Die Stadt Dettelbach bringt ein Stückchen Vinothek nach Hause, mit einer Weinprobe für die eigenen vier Wände, informiert eine Pressemitteilung.

Gästeführerinnen stellen in den nächsten Wochen Dettelbacher Weine online vor. Zwei unterschiedliche Pakete, bestehend aus jeweils sechs Weinen, werden in der Weinprobe vorgestellt. Die Teilnehmer lernen die unterschiedlichen Erzeugnisse der Dettelbacher Winzer kennen und erfahren einiges über die Rebsorten, den Anbau, die Winzerfamilien und mehr. Außerdem stehen Gastauftritte von Weinprinzessinnen oder der Dettelbacher Nachtwächterin Alice auf dem Programm.

Für die Weinprobe bestellte Weinpakete werden kostenfrei geliefert. Bei Abholung in der Dettelbacher Tourist-Info gibt es sogar ein Päckchen Muskatzinen dazu. Nachtwächterin Alice wird einen Teil der Auslieferungen übernehmen und Dettelbach mit seinen Ortsteilen einen kurzen kontaktlosen Besuch abstatten.

Um die Weine pünktlich zur geplanten Weinprobe liefern zu können, wird um schriftliche Bestellung mit dem Betreff "Bestellung Weinpaket Weinprobe@Home" per E-Mail bis Montag, 12 Uhr, vor dem jeweiligen Termin gebeten. Übertragen wird die Weinprobe im Zeitraum zwischen 26. Februar und 26. März jeden Freitag von 19 bis 21 Uhr live aus der Vinothek im Kuk Dettelbach.

Informationen über die Anmeldung, die Preise der Weinpakete, den Versand und die Mindestteilnehmerzahl auf www.dettelbach-entdecken.de. Fragen beantwortet das Kuk-Team per E-Mail: tourismus@dettelbach.de oder unter Tel.: (09324) 3560.