Nach Österreich führte die Abenteuerfreizeit der Jugend der Wasserwachts-Ortsgruppe Kitzingen. Vom Camping-Basislager in St. Pankraz aus ging es für die Jugendlichen im Alter von zwölf bis 16 Jahren unter Leitung von Thomas Krämer zum Rafting auf der Salza. Ein weiterer Höhepunkt war eine Canyoning-Tagestour in einer naheliegenden Klamm im Gebirge. Zum Start in die neue Saison bietet die Wasserwacht Jugend ab 21. September im Aqua-Sole eine Wasserwachtschule an, in der Kinder ab sechs Jahren das Schwimmen erlernen können. Die Trainingszeiten sind montags von 18 bis 20.15 Uhr. Infos im Internet unter ww.wwjugend-kitzingen.de.