Wie echte Feuerwehrleute durften sich vor kurzem die Mädchen und Buben des Kindergartens St. Johannes in Kitzingen fühlen. Brandmeister Wolfgang Eger, der im Rahmen der Brandschutzerziehung den Kindergarten besuchte, nahm sich den ganzen Vormittag Zeit, um die Ausrüstung, den Tagesablauf, das Verhalten beim Brand und die Einsätze der Feuerwehr den Kleinen zu erklären. Höhepunkt für jedes Kind war das Wasserspritzen mit dem echten Feuerwehrschlauch über die Mainwiesen.