Polizeibeamte der Polizeiinspektion Kitzingen kontrollierten am Mittwochabend um 23.45 Uhr in der Mainbernheimer Straße in Kitzingen einen 52-jährigen Radfahrer.

Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise, dass es sich bei dem Rad und ein gestohlenes handelte. Als die Beamten den Mann in seine Wohnung begleiteten fanden sie weitere, möglicherweise aus Diebstählen stammende, Gegenstände. Außerdem wurden eine geringe Menge Amphetamin sowie mehrere Cannabispflanzen im Garten des Verdächtigen sichergestellt.

Danach brachten die Ordnungshüter den Mann zur erkennungsdienstlichen Behandlung zur Polizeiinspektion Kitzingen. 

Gegen den Mann wird nun unter anderem wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls sowie des Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.