Unachtsamkeit führte am Donnerstagmorgen zu einem Unfall in Obervolkach. Eine 18-Jährige befuhr laut Bericht der Polizei mit einem Seat in Obervolkach die Ortsstraße "Am Pfarrgarten" und beabsichtigte nach links in die "Waldstraße" in Richtung Ortsmitte abzubiegen. Hierbei übersah die junge Frau eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 31-Jährige mit ihrem BMW. In der Folge kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Schaden von circa 4000 Euro. Verletzt wurde niemand.