Am 30. April fand nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder die normalerweise jährliche Mitgliederversammlung des Volkstrachtenvereins Markt Einersheim statt. Hauptprogrammpunkte waren die Berichte des 1. Vorsitzenden Dr. Rolf Lupold, der Schriftführerin Christa Maier und Kassiererin Andrea Endres sowie die Neuwahlen.

Natürlich fanden coronabedingt keine Feste statt, an denen wir hätten teilnehmen können – mit Ausnahme der abgespeckten Einersheimer Kirchweih. Somit war auch unser Vereinsleben auf ein Minimum beschränkt.

Im zur Zeit noch im Bau befindlichen „Haus der Dorfkultur“ (Marktplatz 1) wird auch der Trachtenverein genügend Platz für Archivierung, Aufbewahrung der Trachten und für Geselligkeit erhalten und somit war eine Abordnung mit Stolz und Vorfreude bei der symbolischen Scheckübergabe von öffentlichen Kulturförderungsgeldern an die Gemeinde dabei. Auch die Einweihung des neuen Dekanatszentrums war ein wichtiger Tag für Markt Einersheim und auch hier waren einige Trachtler präsent.

1. Vorsitzender Rolf Lupold gab bekannt, dass demnächst das neue Infozentrum im Würzburger Tor eingeweiht wird. Dies ist natürlich auch für unseren Verein von essenzieller Bedeutung, weil ein Großteil der Ausstellung die Geschichte der Grafen von Rechteren-Limpurg-Speckfeld beinhaltet und unsere Gründerin diesem Adelsgeschlecht angehörte.

Am 15. Oktober wird der Trachtenverein aus Anlass unseres 70-jährigen Jubiläums einen Trachtenball in der Mehrzweckhalle veranstalten und unsere Teilnahme am „Tag der Franken“ am 3. Juli in Aschaffenburg ist auch schon fest zugesagt.

Bei den Neuwahlen gab es zwei gravierende Änderungen. Die Stellen des 2. Vorsitzenden und des Trachtenwartes mussten neu besetzt werden. Sowohl Ingrid Schurek als auch Christa Hüßner standen für diese Ämter nicht mehr zur Verfügung.

Ergebnis der Neuwahlen: 1. Vorsitzender Rolf Lupold, 2. Vorsitzende Sabrina Eichner, Schriftführerin Christa Maier, Kassiererin Andrea Endres, 1. Vortänzerin Marianne Hering, 2. Vortänzerin Brigitte Eichner, 1. Jugendleiterin Sabrina Eichner, 2. Jugendleiterin Vanessa Salib, Trachtenwartin Ingrid Schurek, Beisitzer: Sven Eichner, Martin Hüßner, Irmgard Krause, Vanessa Salib.

Zum Schluss bedankte sich der 1. Vorsitzende bei dem ausscheidenden Ausschussmitglied Georg Scherpf sowie bei Ingrid Schurek und Christa Hüßner für den langjährigen Einsatz und die Unterstützung unserer Trachtensache und der Brauchtumspflege.

Von: Christa Maier (Schriftführerin, Volkstrachtenverein Markt Einersheim)