In ihrer jüngsten Corona-Krisensitzung hat die Stadtverwaltung beschlossen, das Volkacher Rathaus ab 20. Juli zu den üblichen Zeiten wieder für den Parteiverkehr zu öffnen. Im gesamten Haus gelten Maskenpflicht und die bekannten Abstandsregeln, heißt es in einer Pressemitteilung

Ab Montag können die Bürger wieder ohne vorher vereinbarten Termin ins Rathaus und ins Bürgerbüro kommen. Termine, die zwischenzeitlich für den Besuch im Bürgerbüro ausgemacht wurden, bleiben bestehen. Wer jedoch ins Standesamt möchte, benötigt nach wie vor einen Termin.

Das Volkacher Rathausist zu folgenden Zeiten für den Parteiverkehr geöffnet: Allgemeine Verwaltung Montag mit Freitag von 8 bis 12 Uhr, Donnerstag 13.30 bis 18 Uhr; Bürgerbüro zusätzlich noch dienstags von 13.30 bis 16 Uhr; Musikschule und VHS zusätzlich noch donnerstags von 14 bis 17 Uhr.

Weitere Infos unter www.stadt-volkach.de