Großeinsatz mitten in der Nacht in Volkach (Lkr. Kitzingen): In der Kultkneipe "Techtel Mechtel" brach gegen 1.40 Uhr ein Feuer aus. Der Gastraum des Hauses in der Schelfengasse brannte dabei völlig aus, wie die Feuerwehr Volkach berichtet. 

Als die Einsatzkräfte an der Gaststätte eintrafen, quoll bereits dichter Rauch aus dem Gebäude – kurz darauf schlugen meterhohe Flammen in die enge Gasse. Es gelang den Feuerwehren, den Brand schnell zu löschen und ein Ausbreiten des Feuers auf Nachbargebäude und das Obergeschoss zu verhindern. Der Gastraum der Kneipe jedoch wurde völlig zerstört.

Bewohner des Obergeschosses blieben unverletzt

Die vier Bewohner des Obergeschosses konnten sich selbstständig aus dem Haus retten und wurden durch den Rettungsdienst vor Ort betreut. Insgesamt kämpften rund 40 Einsatzkräfte gegen das nächtliche Feuer.

Der entstandene Schaden dürfte nach ersten Schätzungen im unteren sechsstelligen Bereich liegen. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizeiinspektion Kitzingen übernommen.