Die Brötchen, Brote und Kuchen der Bäckerei Rösner sind sprichwörtlich in vieler Munde. Doch wie werden all die Backwaren hergestellt? Dieser Frage konnten die beiden vierten Klassen der Grundschule Buchbrunn/Außenstelle Mainstockheim zusammen mit ihren Lehrerinnen bei einer Führung durch den Betrieb nachgehen. Zunächst durften die Schüler laut Pressemeldung in der Konditorei die einzelnen Schritte bei der handwerklichen Herstellung der Torten mitverfolgen. Dann ging es in die Bäckerei. Hier erlebten die Jungen und Mädchen die Produktion der verschiedenen Brote. Nach einem Überblick über die Geschichte der Bäckerei und einer informativen Fragerunde traten die beiden Klassen mit einer kleinen Stärkung als Abschiedsgruß die Heimfahrt an.