Cincia und Jelina Dehn feierten das Fest ihrer Konfirmation. Ihr Bruder Lucian fungierte als Kreuzträger und führte sie zusammen mit Pfarrer Hans Gernert in die Kirche, gefolgt von Mitgliedern des Kirchenvorstands. Vertrauensmann Edmund Mix hatte als Symbol einen Bindfaden dabei, der sich leicht zerreißen ließ. Wenn mehrere Fäden miteinander verwoben werden, entsteht eine höhere Festigkeit. Mit diesem Vergleich ermunterte er die beiden Konfirmandinnen, sich mit anderen Christen und mit dem dreieinigen Gott verweben zu lassen.

Von: Pfarrer Hans Gernert, evangelische Kirchengemeinde Rehweiler.