Die Taekwon-Do-Abteilung des TSV/DJK Wiesentheid hat den sechsten Kinderlehrgang ausgerichtet und das Verbandsturnier gewonnen, teilt der Sportverein mit. An dem Lehrgang hatten 83 Kinder im Alter zwischen acht und 14 Jahren aus Vereinen des traditionellen Taekwon-Do-Verbandes Franken teilgenommen, unter anderem aus Höchberg, Retzbach, Zeilitzheim, Drosendorf und Wiesentheid. Dabei wurden den Kindern in vier Gruppen Einzeldisziplinen wie Formenlauf und Einschrittkampf spielerisch beigebracht und unter fachlicher Anleitung neue Techniken, wie Sprungkicks, erlernt. Höhepunkt der Veranstaltung war das Turnier, bei dem je vier Kinder in den Einzeldisziplinen sowie im so genannten Bruchtest gegeneinander antraten. Die Taekwon-Do-Abteilung TSV/DJK Wiesentheid holte den ersten Platz und somit den Turniersieg. Der zweite Platz ging an den SC Retzbach und Rang drei belegte die TG Höchberg. Im Bild die Siegermannschaft (von links): Lara Wenigerkind, Helena und Nikolas Ströbert, Martin Langer und Organisator Martin Skorepa. Foto: Skorepa