Über mehrere Wochen riss ein Unbekannter auf dem Neuen Friedhof in Kitzingen Blumen heraus und stahl Gestecke und Schalen (wir berichteten am 27. April ). Nun können die Beamten einen Fahndungserfolg vermelden.

Durch umfangreiche Ermittlungen und Hinweise aus der Bevölkerung, konnte ein 59-jähriger Mann als Täter ermittelt werden. Seine Beweggründe liegen noch im Dunkel, seien jedoch Gegenstand des noch laufenden Strafverfahrens, wie die Polizei mitteilt.

Sie bedankt sich für die Unterstützung aus der Bevölkerung, ohne die eine schnelle Aufklärung nicht möglich gewesen wäre.  

Vorschaubild: © Patrick Seeger (dpa)