Am Donnerstagmorgen befuhr ein 17-jähriger Jugendlicher mit seinem Mofa den Dreistock im Gewerbegebiet in Kitzingen. Bei einer Verkehrskontrolle konnten die Ordnungshüter drogentypische Auffälligkeiten bei dem jungen Mann feststellen. Ein Test vor Ort verlief positiv auf Amphetamin, heißt es im Bericht der Polizei. Die Weiterfahrt mit dem Mofa wurde unterbunden, Es erfolgte bei dem Jugendlichen eine Blutentnahme bei der Polizeiinspektion Kitzingen.