Am Montag um 17.10 Uhr kontrollierten die Beamten der Polizeiinspektion Kitzingen einen 59-jähiger Mofafahrer in der Scheinfelder Straße in Geiselwind. Hierbei konnte Alkoholgeruch bei dem Mann festgestellt werden, heißt es im Bericht der Polizei. Deshalb wurde ein Alkoholtest durchgeführt, welcher positiv verlief. Die Weiterfahrt wurde untersagt, und der Mann musste die Beamten zur Dienststelle nach Kitzingen begleiten, um dort einen weiteren, gerichtsverwertbaren Alkoholtest durchführen zu können. Im Anschluss wurde der Mann entlassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.