60 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Montag ereignete. Wie die Polizei schildert, fuhr der Fahrer eines Klein-Lasters ungebremst in der Repperndorfer Straße in Kitzingen auf einen verkehrsbedingten Stau auf und schob vier Fahrzeuge aufeinander. Diese mussten vom Abschleppdienst auseinander gezogen werden.