Eine vorerst unbekannte Fahrzeugführerin stieß nach Angaben der Polizei am Mittwochmorgen am Bahnhofsplatz in Kitzingen beim Einparken mit der linken, vorderen Fahrzeugseite eines gelben Seat auf die rechte hintere Seite eines geparkten, grauen VW-Polo. Anschließend entfernte sich die Frau laut Polizei von der Unfallstelle, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete jedoch das Geschehen, was zur Ermittlung der Fahrerin führte. Es entstand nach Polizeiangaben ein Gesamtschaden von circa 800 Euro.