Obernbreit

Unfallflucht nach Spiegelberührung

Zu einer einer Spiegelberührung mit dem Gegenverkehr kam es am Montag um 10.17 Uhr, als eine 55-jährige Seatfahrerin auf einen Flurweg von Obernbreit kommend in Richtung Michelfeld unterwegs war.  Der Außenspiegel des Seat wurde beschädigt. Der Schaden wird im Poliuzeibericht auf circa 250 Euro beziffert.

Zu einer einer Spiegelberührung mit dem Gegenverkehr kam es am Montag um 10.17 Uhr, als eine 55-jährige Seatfahrerin auf einen Flurweg von Obernbreit kommend in Richtung Michelfeld unterwegs war.  Der Außenspiegel des Seat wurde beschädigt. Der Schaden wird im Poliuzeibericht auf circa 250 Euro beziffert.

Der am Unfall beteiligte weitere Pkw fuhr weiter. Es handelt sich um ein dunkelblaues Fahrzeug der Mittelklasse, das mit einer männlichen Person auf dem Fahrersitz und einer weiblichen Person auf dem Beifahrersitz besetzt war. Eventuell hat dieses Fahrzeug an anderer Stelle auf eine Kontaktaufnahme mit dem beteiligten Seat gewartet, so die Polizei.

In diesem Fall werden der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs oder ein etwaiger Zeuge gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410 zu melden.