Am Mittwochabend fuhr ein 42-jähriger Radfahrer auf dem Fuß- und Radweg von der Kanalbrücke in Richtung Nordheim. Laut Polizeibericht übersah er dort einen vor ihm laufenden Fußgänger und fuhr auf ihn von hinten auf. Dadurch stürzte der 75-jährige Mann und erlitt leichte Verletzungen im Gesicht. Der Fußgänger kam mit dem Rettungsdienst in die Klinik Kitzinger Land. Es entstand ein Schaden von etwa 150 EUR.