„Film ab“ heißt es am Sonntag, 6. September, vor dem neuen Feuerwehrhaus in Biebelried.

Die N-Ergie zeigt dort bei ihrer Kinotour die deutsche Komödie „Traumfrauen“. Beginn ist bei Einbruch der Dunkelheit gegen 20 Uhr; die Vorstellung findet bei jeder Witterung statt. Für die Bewirtung und Unterhaltung sorgen örtliche Helfer bereits ab 18 Uhr, heißt es in der Einladung.

Erlös bleibt im Ort

Der Erlös aus den Eintrittsgeldern in Höhe von vier Euro pro Person dient seit Jahren einem guten Zweck im jeweiligen Spielort, den die Kommune selbst bestimmen kann, so die N-Ergie-Mitteilung.

Die Komödie, die in Biebelried über die Leinwand flimmern wird, handelt von den Beziehungswirren dreier Freundinnen.