In der Kaltensondheimer Straße in Kitzingen kam es am Dienstagnachmittag auf Höhe des Tierheimes zu einem Verkehrsunfall.

Wie die Polizei mitteilt, musste der Fahrer eines Viehtransporters aufgrund eines am Fahrbahnrand geparkten Autos nach links ausholen. Dabei berührten sich die Außenspiegel des Lkw und eines entgegenkommenden Traktors. Der Spiegel am Schlepper klappte dabei nach innen und zerschlug die Scheibe der Fahrertüre. Durch die Glassplitter erlitt der 76-jährige Schlepperfahrer leichte Verletzungen und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Der Schaden beläuft sich auf 800 Euro.