Aktuell hat die KiKaG 282 Mitglieder. Das gab Geschäftsführer Rainer Müller bekannt in der jüngsten Hauptversammlung der Kitzinger Karnevalsgesellschaft bekannt.

Zwölf Kellerspiele wurden nach den Worten von Müller durchgeführt und 13 Präsidiumssitzungen abgehalten. Die Internetseite der KiKaG sei modernisiert und aktualisiert worden, ebenso der Facebook-Auftritt. Auch das Programmheft sei bunter geworden. Dies sei der Verdienst von Ralf Schweiger, der „Zeit ohne Ende“ investiert habe. Schweiger ist auch Pressesprecher der Gesellschaft.

Für die drei Tanzgarden ist Schriftführerin Ulla Götz zuständig. In der neuen Session soll es auch ein Tanzmariechen geben. Hubert Henneberger ist der Ansprechpartner für die historischen Kellerspiele. In vielen Stunden sei ein neuer Elferratswagen für den Umzug gezimmert worden, in den sogar eine Toilette eingebaut wurde, so Rainer Müller.

Ehrungen

Für elf, 22 und 33 Jahre Vereinstreue konnten mit der Vereinsnadel in Silber, Gold und Diamant folgende Mitglieder der Karnevalsgesellschaft ausgezeichnet werden: Hubert Henneberger, Monika Henneberger, Markus Henneberger, Eva Piszcek (Silber), Volkhard Groß, Irene Groß, Ute Pascher, Erwin Pascher, Deborah Engel, Rebecca Engel, Alisa Hack, Karl-Heinz Heinzmann, Caroline Röder, Erwin Röder, Romina Schenk, Lothar Schenk (Gold). Evi Wirth (Diamant).