Sängerin Tiffany Kemp, bekannt aus der Casting Show „The Voice“, und die Big Band der Bundespolizei sind die musikalischen Höhepunkte, wenn das Landratsamt am Sonntag, 17. April, seine Pforten öffnet. Bei dem Tag der offenen Tür, der sich mit dem Kitzinger Frühling verbindet, stellen sich die unterschiedlichen Bereiche im Amt und dazu laut Pressebericht einige externe Aussteller vor.

„Von Abfallberatung bis Zulassungsstelle, die Bandbreite der Leistungen des Landratsamts ist groß“, erklärt Landrätin Tamara Bischof. Ein Tag der offenen Tür sei eine gute Gelegenheit, diese Vielfalt zu zeigen und sich als bürgerfreundliches Amt zu präsentieren. „Nahezu alle Bereiche des Landratsamts beteiligen sich“, so die Landrätin.

Unter anderem stellt die Kommunale Abfallwirtschaft die neue Aktion „Plastiktütenfreie Zone“ vor, bei der Seniorenberatung kann man mit einem Alterssimulationsanzug einen Eindruck bekommen, wie es sich anfühlt, 80 Jahre alt zu sein, das Veterinäramt informiert in einer Ausstellung über die Heimtierhaltung und die Verbraucherschützer über das Mindesthaltbarkeitsdatum, heißt es in der Pressemitteilung.

Auch die Arbeit im Bereich Asyl werde präsentiert, ebenso seien das Bauamt, das Gesundheitsamt und der Naturschutz dabei. Interessante Einblicke in die Arbeit soll es auch in den Außenbereichen geben: der Kreisbauhof, die Abfallwirtschaft, die Feuerwehr sowie das Technische Hilfswerk sind laut Mitteilung mit Fahrzeugen und Geräten vor Ort.

„Wir freuen uns, dass wir auch wieder externe Aussteller gewinnen konnten“, erklärt die Landrätin. So sei die Fernwasser Franken mit einer Trinkwasser-Theke dabei, das BRK übernehme die Verpflegung mit Kaffee und Kuchen und biete Kinderschminken an, die Kreisheimatpfleger beteiligten sich, ebenso wie die Klinik Kitzinger Land, die Kirchenburg Mönchsondheim, der Bund Naturschutz, die Kaminkehrer sowie die Berufsschule für Bäcker und Schreiner und viele mehr.

Neu beim Tag der offenen Tür ist laut Schreiben des Landratsamts die Bühne auf dem Platz der Partnerstädte. Neben der Polizeiband tritt Tiffany Kemp auf. Für die Kitzinger Sängerin sei es der erste große Auftritt in ihrer Heimat seit dem dritten Platz bei der Casting-Show „The Voice“. Kemp werde ihre neue Single und Coversongs zum Besten geben.

Der Tag der offenen Tür am Sonntag, 17. April, läuft von 11 bis 17 Uhr. Um 13 Uhr eröffnet die Landrätin den Tag der offenen Tür auf der Bühne am Platz der Partnerstädte und verleiht den Integrationspreis. Die Big Band der Bundespolizei tritt um 12. 15 Uhr sowie um 14.30 Uhr auf, Tiffany Kemp im Anschluss an die Eröffnung um 13.45 Uhr sowie um 16 Uhr. Bei schlechtem Wetter finden die Eröffnung und die Musikbeiträge im großen Sitzungssaal des Landratsamts statt.

Eine Übersicht über das Programm gibt es im Flyer, im blickpunKT-Magazin und unter www.kitzingen.de/aktuell