Romeo und Julia sind ein Herz und eine Seele. Die Geschwister sehen sich zum Verwechseln ähnlich und wurden draußen in der Natur geboren. Sie kennen keine Streicheleinheiten und werden daher wahrscheinlich auch keine Schmusekatzen werden, schreibt das Kitzinger Tierheim in einer Mitteilung. Beide wurden im Mitte August 2019 geboren, sind kastriert und gechipt. Sie vertragen sich mit allen Artgenossen. Romeo und Julia wünschen sich ein Zuhause auf dem Land, auf einem Reiterhof oder einem Bauernhof. Allerdings werden sie nur gemeinsam vermittelt. Wer die beiden kennenlernen will, kann sich beim Tierheim Kitzingen melden unter Tel.: (09321) 5063 oder unter www.tierheim-kitzingen.de