Bis zum 3. Oktober ist noch eine Weile hin, doch die Karten für ein besonderes Konzert in der Abteikirche Münsterschwarzach gibt es bereits jetzt: Beethovens 9. Sinfonie wird dort am 3. Oktober von den Nürnberger Symphonikern unter Leitung des Dirigenten Alexander Shelley (Bild) aufgeführt.

Das Chorfinale „Freude, schöner Götterfunke“ singt der Würzburger Monteverdi-Chor. Solisten sind unter anderem Jochen Kupfer und Mojca Erdmann.

Vorher erklingt Mendelssohns berühmtes Violinkonzert in e-Moll. Solist ist Geiger Erik Schumann. Kartenvorverkauf in der Klosterbuchhandlung, Tel. (0 93 24) 2 02 13. Foto: T. Hönig